Allgemeine Infos


Vermittlungsablauf, Anruf der Gastfamilie

Da es sehr viele Gastfamilien gibt und wir in allen Ländern mit mehreren KoordinatorInnen zusammenarbeiten, können wir auch spezielle Wünsche, z.B. nach bestimmten Regionen und Städten berücksichtigen.
Solltest du nicht zu uns ins Büro kommen, so rufen wir dich an, sobald wir deine Unterlagen erhalten. Wir besprechen dann noch deine speziellen Wünsche und Vorstellungen.

Bitte überlege dir für unser Telefonat folgende Punkte:

  • Möchtest du gerne mehr Kinderbetreuung oder Haushalt machen (welche Aufgaben würdest du im Haushalt übernehmen, welche nicht)
  • Möchtest du lieber kleinere oder größere Kinder betreuen
  • Wie viele Kinder möchtest du betreuen
  • Möchtest du sehr stark im Familienleben integriert sein oder bist du eher ein unabhängiger, kontaktfreudiger Typ und verbringst deine Freizeit lieber außerhalb der Gastfamilie mit Freunden oder anderen Au-pairs

    Wenn sich eine passende Familie für dich interessiert, so stellen wir dir die Familie vor und du bekommst das Familienfile von uns gemailt.
    Gefällt dir die Familie, so bekommst du einen Anruf. Bitte bereite dich gut auf das Gespräch mit der Gastfamilie vor. Es kann vorkommen, dass die Familie so begeistert von dir ist, dass sie gleich anruft, also bevor wir die Familie vorgestellt haben. Du solltest Interesse für die Kinder und für die Aufgaben, die du in der Familie zu erfüllen hast, zeigen. Die Familien freuen sich über motivierte, flexible KandidatInnen, die selbständig sind und ein fröhliches Gemüt haben. Sollte dir die Gastfamilie nach dem Gespräch nicht gefallen, so suchen wir weiter. Glaubst du die ideale Gastfamilie gefunden zu haben, so könnt ihr gleich das Anreisedatum vereinbaren.