Allgemeine Info

Vermittlungsdauer, Programmgebühr

Wir weisen darauf hin, dass unsere Gebühren ausschließlich für unseren Service verrechnet werden. Die Vermittlung an die Gastfamilie selbst ist kostenlos und erfolgt über unsere Ansprechpartnerin im Gastland.

Die Vermittlungschancen sind in den meisten Fällen sehr gut. Au-pairs aus deutschsprachigen Ländern sind in allen Ländern sehr gefragt! Da es sehr viele Stellenangebote für Au-pairs gibt, finden wir in den meisten Fällen innerhalb weniger Wochen eine Au-pair Familie.
Wenn du dich sehr frühzeitig bewirbst, was auf alle Fälle von Vorteil ist, so kann es sein, dass deine Vermittlung trotzdem erst 3-6 Wochen vor deiner geplanten Abreise erfolgt. Sommervermittlungen können noch kurzfristiger erfolgen. Grundsätzlich hängen Dauer und Erfolg der Vermittlung von folgenden Faktoren ab:

  • Je länger der geplante Aufenthalt, um so besser. Ideal sind 6-12 Monate bzw. ein Aufenthalt bis zum Ende des Schuljahres. Aber auch kürzere Aufenthalte sind möglich.
  • Die Qualität deiner Bewerbung kann die Vermittlungsdauer beeinflussen.
  • Die beste Antrittszeit ist September oder Jänner für mindestens 6 Monate, aber auch in den anderen Monaten gibt es genug Familie, die ein Au-pair aufnehmen wollen. Es ist optimal, wenn du bis Ende des Schuljahres oder sogar länger bleiben kannst.
  • Viele Sonderwünsche deinerseits können die Vermittlung verzögern.
  • Wenn du rauchst, an Allergien leidest oder Vegetarier bist, kann es ebenfalls länger dauern, bis wir die geeignete Familie für dich gefunden haben. Manche Familien bevorzugen Au-pairs ab 19 Jahren.
  • Die Vermittlung von männlichen Bewerbern kann mehr Zeit in Anspruch nehmen.
  • Spezielle Wünsche nach bestimmten Regionen können wir meistens berücksichtigen - nicht jedoch für die Sommermonate!
Die Reisekosten übernimmst du selbst (außer in die USA). In die meisten Städte gibt es Billigflüge!