Mein Pflichtpraktikum auf Mallorca
Ich hatte im Sommer 2009 die Möglichkeit in Alcudia, Mallorca als Kellnerin im Speisesaal und als Barkellnerin zu arbeiten. Ich besuchte gerade die 3jährige Hotelfachschule und musste mein Pflichtpraktikum absolvieren.
Der Aufenthalt war mehr als „nur“ ein Pflichtpraktikum. Ich wurde um einiges selbständiger und selbstbewusster, ich war ja komplett auf mich alleine gestellt. Ich möchte meine Erfahrungen auf keinen Fall missen, ich hatte nicht nur sehr viel Spaß, sondern konnte meine Fremdsprachenkenntnisse verbessern, habe viel aus der Gastronomie gelernt und eine andere Seite von Mallorca erlebt, eine Seite, die leider Touristen verborgen bleibt.
Jetzt steht dieser Aufenthalt in meinem Lebenslauf und ich werde laufend darauf angesprochen. Daran merke ich, wie wichtig es ist, wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln, das beeindruckt einfach in jedem Bewerbungsgespräch.
Ich weiß noch, wie ich mit mulmigem Gefühl im Magen am Flughafen von Mallorca angekommen bin, und ich weiß auch, wie ich als ein fast anderer Mensch ebendiesen Flughafen ein paar Wochen später wieder Richtung Heimat verlassen habe.
Nütze auch du deine Chance und verbringe dein Pflichtpraktikum im Ausland.

Wir helfen dir dabei!